Kontakt
Uwe Nitschke Moderne Badsysteme | Osterhöhe 3 a | 6507 0 Gernrode 039485 / 610 322 039485 / 610 329

Aktuelles Thema

Skandal: Spülrandlose WCs lassen "WC-Enten" aussterben!!

Toilettenbürsten mit extra Aufsatz, Reinigungsmittel mit verkrümmten Flaschenhälsen: Wir tun alles, um unsere Toiletten auch unter dem Rand sauber zu halten. Die WC-Reinigung mit dem Entenhals ist in vielen deutschen Badezimmern zu Hause. Doch die Toilettenhersteller haben es auf das „Federvieh“ abgesehen – spülrandlose WCs machen ihr jetzt den Garaus.

Inzwischen bieten alle deutschen Hersteller verschiedene WC-Modelle an, die keinen Spülrand mehr haben. Der Vorteil: bei den spülrandlosen WCs sind alle Bereiche leicht zu erreichen, es gibt keine unsichtbaren Stellen, an denen sich Keime über längere Zeit verstecken können. Die Reinigung des WCs ist so nicht nur schneller machbar, sie ist auch einfacher und gründlicher. Für noch mehr Hygiene raten die Hersteller zu einer Beschichtung des WCs – so bekommt die Keramik eine verdichtete Oberfläche, auf der sich Keime gar nicht erst festsetzen können.

Nix spritzt beim spülen – gezielte Wasserströme sorgen für den richtigen Dreh

Bei herkömmlichen Modellen verhindert der Spülrand, dass das Wasser der Toilettenspülung aus dem WC herausschwappt. Um diese Wasserspritzer bei spülrandlosen WCs zu vermeiden, haben die Hersteller verschiedene Lösungen gefunden. Gemeinsam haben alle, dass die Wasserdüsen im WC neu positioniert sind – die gezielten Spülströme sorgen dafür, dass kein Wasser aus der Toilette spritzt und alle Bereiche optimal gereinigt werden. Der Wasserverbrauch steigt dadurch nicht: Spülrandlose WCs verbrauchen die gleiche Wassermenge pro Spülung wie herkömmliche Modelle.

Spülrandlose WCs

Immer mehr Haushalte setzen auf die neuen Modelle

Waren spülrandlose Toiletten anfangs eher in Krankenhäusern und Altersheimen zu finden, so werden sie auch in einzelnen Haushalten immer beliebter. Verständlich: die leichte und schnelle Pflege überzeugt. Wer möchte schon viel Zeit damit verbringen, seine Toilette zu putzen?

Begonnen hat der Trend der spülrandlosen WCs mit drei Modellen. Heute gibt es für jeden Geschmack das passende Design. Dabei ist es ganz egal, ob das bestehende WC ausgetauscht werden soll, das komplette Bad renoviert oder neugebaut wird.

Schnell verfügbar und leicht zu montieren

Wer sich ein spülrandloses WC einbauen lassen möchte, braucht nicht lange zu warten. Aufwendige Fliesenarbeiten sind beim Einbau des spülrandlosen WCs nicht nötig– denn die neue Toilette passt an alle normalen Anschlüsse im Haus. Stark verbesserte Hygiene, einfache Reinigung und schneller Anbau – das überzeugt schnell. Das Ende der WC-Ente rückt immer näher …

Weitere Informationen

Möchten Sie weitere Informationen über spülrandlose WCs? Hier geht es zum passenden Thema in unserer Online-Beratungswelt. Möchten Sie sich lieber ganz individuell beraten lassen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Dusch-WCs

Wenn Sie an aktueller Technik im WC-Bereich interessiert sind, sollten Sie sich auch einmal unseren Inhalt zum Thema Dusch-WCs. ansehen. Dusch-WCs, oder auch WASHLETS genannt, sind in anderen Ländern schon seit langer Zeit etabliert.

Interessiert an weiteren Inhalten? Hier geht es zur Übersicht der Themen aus dem WIEDEMANN-Blog.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG